Naturfotografie

Natur ist für mich immer wieder eine Offenbarung. Je mehr ich in die Natur eintauche, desto mehr bin ich von der Vielfalt, dem unendlichen Form- und Farbreichtum fasziniert. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich als menschliches Wesen durch meine Augen nur einen Teil des ganzen Spektrums sehen kann, wird meine Bewunderung noch größer. Denn lang- und kurzwelliges Licht ist für uns solange unsichtbar, bis wir mit technischen Hilfsmitteln UV- und Infrarot-Licht in unser Spektrum übersetzen können. Für Insekten besitzen viele Pflanzen ganz andere Farben und Farbzusammenhänge als wir sie wahrnehmen. Also ist die sogenannte Realität, wie sie sich uns darstellt, nur ein winziges Stück aus einem sehr großen “Kuchen”.

Wird fortgesetzt…